Samsung wird Snapdragon für das Galaxy S23 und andere Flaggschiffe weltweit verwenden


Oliver Cragg / Android Authority

TL;DR

  • Laut einem Bericht wird Samsung den Snapdragon 8 Gen 2-Chip von Qualcomm für alle Galaxy S23-Modelle weltweit verwenden.
  • Gerüchten zufolge wird sich Samsung weiterhin auf Snapdragon verlassen, bis es mit der Entwicklung eines eigenen Chips fertig ist.

Dank zahlreicher Leaks und Gerüchte wird bereits erwartet, dass Samsung seinen Exynos-Prozessor in der Galaxy-S23-Serie zugunsten des Snapdragon-Chips von Qualcomm aufgeben wird. Ein neuer Bericht behauptet jedoch, dass Samsung diesen Weg auch für andere Flaggschiffe fortsetzen könnte.

Laut Veröffentlichung Daum, plant Samsung, den Snapdragon 8 Gen 2-Chip von Qualcomm in allen globalen Modellen der Galaxy S23-Reihe zu verwenden. Dies ist möglicherweise keine Überraschung, da wir bereits berichtet haben, dass Samsung möglicherweise eine aufgemotzte Version des Snapdragon 8 Gen 2 auf allen drei Telefonen verwendet.

Neu ist jedoch, dass der Bericht darauf hindeutet, dass die Galaxy S23-Serie nicht das einzige Samsung-Flaggschiff mit einem Snapdragon-Chip sein wird. Die Verkaufsstelle erwähnt einen Leaker, der sagt, dass die Verwendung von Snapdragon durch Samsung keine einmalige Sache sein wird. Vielmehr plant das Unternehmen möglicherweise, Snapdragon zu verwenden, bis die Entwicklung seines neuen Exynos-Chips abgeschlossen ist.

Es wurde bestätigt, dass Samsung plant, einen speziellen Chip ähnlich dem Tensor-Chip von Google für das Pixel zu entwickeln. Es wird jedoch erwartet, dass dieser Chip noch einige Jahre von seiner Fertigstellung entfernt ist. Wenn dieser Leak also wahr ist, kann sich Samsung für ein paar Generationen auf Qualcomm verlassen.

Wir sind weniger als eine Woche davon entfernt, alle offiziellen Details über die Galaxy S23-Serie herauszufinden. Aber es wird noch eine Weile dauern, bis wir sicher wissen, was Samsung in den folgenden Generationen mit dem Flaggschiff machen wird.

Techquell

Schreibe einen Kommentar